[Zurück zur Trefferliste]

Bepanthen AR - Entwicklung eines methodischen Tools zur Erfassung patientenrelevanter Nutzen in der präventiven Anwendung von Bepanthen ANS bei allergischer Rhinitis

 

Projektkennung VfD_Bepanthen_AR_12_001941
Laufzeit von 05/2012 bis 10/2013
Webseitehttp://www.cvderm.de
Status des Projekts abgeschlossen

 

Projektbeschreibung

Fragestellung(en) Wie sind die Patienten-relevanten Nutzen der Selbstbehandlung allergischer Rhinitis mit Bepanthen Augen- und Nasensalbe?
Hintergrund / Ziele Ermittlung der Nutzen und Zufriedenheit der Anwendung von Bepanthen Augen-und Nasensalbe bei nasalen Beschwerden der Rhinokonjunktivitis in der Selbstmedikation
Methodik In deutschlandweit 1.200 Apotheken werden Personen mit allergischer Rhinitis und in der Kontrollgruppe weiteren Formen der Rhinitis eingeschlossen und zu zwei Messzeitpunkten im Verlaufe von vier Wochen nach ihren erlebten Nutzen (PBI) und ihrer Zufriedenheit gefragt.
Datenbasis Primärdaten
Studiendesign Versorgungswissenschaftliche Selbstmedikationsstudie
Untersuchte Geschlechter weiblich und männlich
Untersuchte Altersgruppen von 18 bis 120 Jahre
Ergebnisse --

Forschende und kooperierende Einrichtungen

Projektverantwortliche

Förderung

Veröffentlichungen

Schlagwörter

 

Stand: 24.03.2015