[Zurück zur Trefferliste]

CONTENT - CONTENT (CONTinuous morbidity registration Epidemiologic NeTwork)

Ein Register für die primärärztliche Versorgungsforschung.

 

Projektkennung VfD_CONTENT_04_001596
Laufzeit von 02/2004, fortlaufend
Webseitehttp://www.content-info.org
Status des Projekts laufend

 

Projektbeschreibung

Fragestellung(en) Schaffung einer belastbaren Datengrundlage in Form eines Registers zur Beantwortung von Fragestellungen zur morbiditätsbezogenen Versorgungslage im primärärztlichen Bereich.
Hintergrund / Ziele Die Motivation für das Projekt CONTENT ergab sich aus der verbesserungswürdigen Situation der Verorgungsforschung im primärärztlichen (i.e. hausärztlichen) Bereich.

Zur Beantwortung von Fragestellungen zur morbiditätsbezogenen Versorgungslage im primärärztlichen Bereich ist eine detaillierte Dokumentation und Abbildung derselben in Form eines großen Registers notwendig.



Methodik Das Register bildet die Ausgangsbasis für zahlreiche Studien.
Die Auswahl der Methoden wird durch die Angemessenheit und Durchführbarkeit bzgl. der jeweiligen Fragestellung determiniert.
Datenbasis Sekundärdaten
   Patienten  (Stichprobengröße: 160.000)
   Arzt-Patient-Kontakte  (Stichprobengröße: 2.000.000)
Studiendesign Forschungsregister
Untersuchte Geschlechter weiblich und männlich
Untersuchte Altersgruppen nicht untersucht
Ergebnisse Aus dem Register resultierten bereits zahlreiche Ergebnisse.
Eine kleinere Auswahl ist hier aufgelistet:

Forschende und kooperierende Einrichtungen

Projektverantwortliche

Förderung

Veröffentlichungen

Schlagwörter

 

Stand: 14.03.2012