[Zurück zur Trefferliste]

SDNTT - SDNTT - Swiss Dermatology Network of Targeted Therapies

Psoriasis-Register der Schweiz

 

Projektkennung VfD_SDNTT_11_003089
Laufzeit von 07/2011 bis 06/2021
Webseitehttp://www.cvderm.de
Status des Projekts laufend

 

Projektbeschreibung

Fragestellung(en) Welche Wirksamkeit, Patientennutzen, Sicherheit und Verträglichkeit weist die Langzeittherapie der Psoriasis vulgaris mit Systemtherapeutika und Biologika bei Patienten mit Psoriasis in der Schweiz auf?
Hintergrund / Ziele Die Langzeitstudie soll für die Psoriasis und Psoriasis-Arthritis erstmals für die Schweiz valide Daten zur Effektivität und Sicherheit der dermatologischen Biologika- und Systemtherapie generieren, die die Versorgungssituation über Jahre dokumentieren und anhand derer insbesondere die Umsetzung der leitliniengerechten Versorgung untersucht werden kann. Des Weiteren werden Daten bezüglich der ökonomischen Rahmenbedingungen/Kosten sowie zur Lebensqualität der Patienten erhoben. Die Studie wird Teil des europäischen Netzwerks der Psoriasis-Register (psonet) sein und damit zum Aufbau eines europäischen Frühwarn- und Überwachungssystems im Rahmen der ENCePP-Initiative (European Network of Centres for Pharmacoepidemiology and Pharmacovigilance) der EMA (European Medicines Agency) beitragen.
Methodik Eingerichtet wird ein Dokumentationszentrum mit Register für Patienten mit Psoriasis, die auf Biologika oder Systemtherapeutika eingestellt werden. Das Register wird vom Competenzzentrum Versorgungsforschung in der Dermatologie (CVderm) betrieben. Einrichtung und Betrieb erfolgen in engem Zusammenwirken mit den Schweizer Dermatologen und pharmazeutischen Unternehmen, deren produktbezogene Auflagen zur Pharmakovigilanz berücksichtigt werden. Die Dokumentation wird in Form einer patienten-bezogenen Datenbank als „Register“ geführt. Die Analysen erfolgen deskriptiv in Form von sequentiellen Zeitreihenuntersuchungen sowie durch Subgruppenanalysen, aus denen in regelmäßigen Abständen Berichte zur Sicherheit und anderen Outcomes generiert werden.
Datenbasis Primärdaten
Studiendesign Kohortenstudie (prospektiv)
Beobachtungsstudie
Prospektive, nicht-interventionelle Kohortenstudie, Patientenregister
Untersuchte Geschlechter weiblich und männlich
Untersuchte Altersgruppen von 18 bis 120 Jahre
Ergebnisse --

Forschende und kooperierende Einrichtungen

Projektverantwortliche

Förderung

Veröffentlichungen

Schlagwörter

 

Stand: 20.12.2013